Colorblind-Safe-Theme 

Barrierefreiheit auf Websites,

Farbauswahl beim erstellen der Webinhalte

 

Barrierefreiheit, speziell die Farbauswahl,  ist ein sehr großes Thema bei der Erstellung der Website, es gibt verschiedene Gründe auf die richtigen Farben im Farbakkord zu achten.

Vielleicht kennen Sie das:

Häufig sucht man eine ganze Reihe von Farben aus die sowohl im CI bzw. im CD enthalten sind, mischt das mit ein paar Lieblingsfarben und fertig ist der Akkord.

Nach der Design-Findungs-Phase werden die ermittelten RGB-Farben auf der Website realisiert in den Headlines, den Grafiken, den Schriften und den Links. Soweit so gut, aber wie sehen die Farben denn für den User mit einer Seheinschränkung aus?

Um zu vermeiden, dass Menschen mit dieser Anomalie die Inhalte (Content) nicht richtig lesen können, erstellen wir einen Akkord der diese Konflikte so gut es geht vermeidet.

 

 

Bsp.

Farbenfehlsichtigkeit (Link Wikipedia) Eine Anomalie die 5% der Bevölkerung, überwiegend Männer betrifft. Landläufig auch als Rot-Grün-schwäche bekannt.

Heidstr.10 , Haan 42781
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag09:00 – 17:00