Logo Daniel Städtler Kommunikation

Marketing | Firmenkommunikation

0173 / 7 123 813

Website-Aufbau und Arbeitsablauf

Der Website Aufbau

Idee: der zielführende Website Aufbau

Eine Website erstellen ist eigentlich eine Art, sich als komplettes Unternehmen für Außenstehende zu erklären und zu präsentieren, ganz gleich, ob das Ziel ein Verkauf, eine Anmeldung oder eine allgemeine Information ist. Die Conversion, also der Abschluss eines Marketingziels, ist die Aufgabe der Website. Hierbei gilt es, die Bedürfnisse der Besucher zu verstehen und im besten Falle vollständig zu befriedigen. 

 

Schritt 1 

Kleine Überlegung:

Als Erstes gibt es, natürlich den Beweggrund, eine Webpräsenz zu erörtern, also den Sinn und Zweck der öffentlichen oder der privaten Publikationsplattform. Was wird auf der Website zu sehen sein, wer ist der Nutzer (User) kurz, wer hat den Nutzen, den Vorteil oder Mehrwert der Veröffentlichung. 

Die Zielgruppe ist ein wichtiger Faktor, vor allen anderen punkten in der Priorität.

Schritt 2

Welche Werkzeuge benötigen wir für unsere Website

Umfang und Funktionen werden geplant. Welche Technologie benötigen wir- folgende Beispielliste hilft bei dem Verständnis: 

– kann man sich anmelden auf unserer Site?

– gibt es Downloads? 

– gibt es einen Shop? 

– Ist eine Blog-Funktion wichtig? 

– Wer übernimmt die Wartung

Schritt 3 

Die Realisierung in den nächsten Schritten

Erste Entwürfe werden als Gerüst ohne Design erstellt, teilweise mit Platzhaltertexten zum Visualisieren des Umfangs.

Der Entwurf wird konkretisiert und verfeinert.

Die Realisierung mit dem optimalen Werkzeug, Bsp. WordPress.

Die Optimierung der Inhalte und SEO.

Faktoren:

  • Für Wen?
  • Warum?
  • Was?
  • Wie?